Adoratio News

Ressourcenschutz und fairer Handel

Ab heute sind die natürlichen Ressourcen aufgebraucht, welche die Erde innerhalb eines Jahres regenerieren kann. Der Erdüberlastungstag ergibt sich aus Berechnungen des Global Footprint Network und ist jedes Jahr etwas früher. Lebt die Menschheit unverändert weiter wie bisher, brauchen wir 2030 zwei Planeten, um unseren Bedarf an Nahrung und nachwachsenden Rohstoffen zu decken.

Erschreckend nah ist dieses Datum. Wir hoffen, dass niemand mehr davor die Augen verschließt und unternehmen selbst große Anstrengungen, unseren Beitrag für Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz zu leisten. Schritte auf dem Weg sind Solarenergie, Fairer Handel, nachwachsende Rohstoffe und Sie: Sie helfen durch Ihr Einkaufsverhalten und Ihre Kaufentscheidung mit.

Weiterlesen …

Schokoladenfrauen erklimmen den Bärenstein

Weiterbildung ist wichtig! Diesmal handelte es sich für unsere Frauen nicht um Bildung hinsichtlich Fairem Handel, veganen Köstlichkeiten und neuen Bio-Zertifizierungsregeln für unsere Schokolade. Heute war körperliche Ertüchtigung gefragt! Um möglichst genaue Informationen an unsere wanderfreudigen Gäste auszugeben, wurde der Rucksack geschnürt und die Mannschaft losgeschickt.

Weiterlesen …

Ansturm auf unsere veganen Köstlichkeiten

Kaum war der Stand aufgebaut, die Schokolade eingeräumt und die Food-Messe in Neuseeland eröffnet.....

Weiterlesen …

Neuseeländer verkosten vegane Bioschokoladen

Hansi on tour! Der kleine sächsische Schokoladenjunge "Hansi" vom Schokoladenhersteller Otto Rüger war ein Markenzeichen und wurde weltweit verschifft. Wir heften uns an seine Fersen: Adoratio in Neuseeland heisst es aktuell. Vielleicht tauschen sie ja, die Neuseeländer: beste Schokoladen gegen saftige Kiwis.

Weiterlesen …